Zum Hauptinhalt springen

Ein Zuhause zum Wohl­fühlen

Gemeinnützige Wohnungsbau­gesellschaft Ingolstadt

Unsere Gesellschaft wurde im Jahr 1934 gegründet und bietet mit derzeit rund 7.200 Mietwohnungen als größtes Wohnungsbauunternehmen der Region vielen Menschen in Ingolstadt ein attraktives Zuhause. Unser Wohnungsbestand umfasst eine breite Angebotspalette mit unterschiedlichsten Wohnungstypen im gesamten Stadtgebiet.

Unsere Philosophie

Was genau ist es, das einen Platz zu unserem Lieblingsplatz macht? 
Wieso fühlen wir uns gerade hier so wohl?

Fragen, die uns wichtig sind. Denn der soziale Aspekt, dem wir uns verpflichtet haben, endet nicht beim Schaffen von kostengünstigem Wohnraum. Vielmehr bezieht modernes Wohnen die individuellen Bedürfnisse jedes Einzelnen und jeder Generation mit ein – naturnahes Wohnen spielt dabei eine ebenso bedeutende Rolle wie eine ansprechende und innovative Architektur.

Wir setzen deshalb nicht nur quantitativ, sondern besonders auch qualitativ auf herausragende Bauprojekte. Damit bei uns jeder seinen Lieblingsplatz findet.

Die Aufgaben­schwer­punkte unserer Gesell­schaft

In erster Linie fühlen wir uns unseren Kunden, den vielen tausend Mietern, verpflichtet. 

Ein Dach über dem Kopf haben - so präsent diese Redewendung in unserem Sprachgebrauch ist, so stark ist ihre Bedeutung. Wir sorgen dafür, dass dieses sprichwörtliche „Dach“ so gestaltet ist, dass alle Voraussetzungen für einen beständigen Lebensmittelpunkt erfüllt werden.

Der Kern unserer Tätigkeit liegt dabei in der 

  • Bewirtschaftung des eigenen Hausbesitzes
  • in umfangreichen Neubau- und Modernisierungsprojekten
  • sowie in der Verwaltungs- und Baubetreuung
Wer baut trägt Verant­wortung

In erster Linie sind wir unseren Kunden, den vielen Tausend Mieterinnen und Mietern verpflichtet. Das Zielsystem wurde von unserer Gesellschaft um die Komponente des baukulturellen Auftrags erweitert.

I
Soziale
Verpflichtung

Als wichtigste soziale Verpflichtung sehen wir die Bereitstellung von bezahlbarem, attraktivem und sicherem Wohnraum, der von uns als einem soliden und seriösen Vermieter angeboten wird.

II
Ökonomische Erfordernisse

Daneben sind ökonomische Erfordernisse einzuhalten, denn Wirtschaftlichkeit und Rentabilität dienen schließlich zur Substanzerhaltung und der bedarfsgerechten Weiterführung des Geschäftsbetriebes.

III
Ökologische Anforderungen

Im Sinne ökologischer Anforderungen betreiben wir Maßnahmen zum Erhalt und zur Verbesserung von Umweltqualität, Energieeffizienz und Energieeinsparung, um eine nachhaltige Bestandsentwicklung gewährleisten zu können.

IV
Baukultureller Auftrag

Schließlich sehen wir im baukulturellen Auftrag die Chance, durch unser Baugeschehen das Bewusstseins für Architekturqualität und den Dialog darüber zu fördern und einen aktiven Beitrag zur Schärfung der Identität und des Selbstverständnisses unserer Stadt zu leisten.

Zahlen und Fakten

Gründungsdatum08. Mai 1934
GeschäftsführerPeter Karmann
Aufsichtsrats­vorsitzenderOberbürgermeister Dr. Christian Lösel
Geschäfts­bereiche

Gebäudebestands­verwaltung
Neubau- und Modernisierungs­tätigkeiten
Gebäude­management für Eigentümer

Zweck der GesellschaftEine sichere und sozial verantwortbare Wohnungs­versorgung der breiten Schichten der Bevölkerung (gemeinnütziger Zweck) im Raum Ingolstadt
WirkungskreisStadtgebiet Ingolstadt
Wohnungs­bestand7.200 Wohneinheiten mit ca. 465.000 m" Gesamtwohnfläche
Personalstand180 Beschäftigte
Neubau- und Modernisierungs­quoteca. 350 Wohnungen pro Jahr

Investitions­volumen für Neubau und Modernisierungen

ca. 75 Mio. € pro Jahr

Instandhaltungs­volumenca. 2,5 Mio. € pro Jahr
Bilanzsummeca. 397 Mio. €
Mieterbeiratununterbrochen seit 1974

Unternehmens­struktur

Rund 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei unserer Gesellschaft beschäftigt und sorgen jeden Tag dafür, dass unsere Kunden weit mehr als nur das sprichwörtliche Dach über dem Kopf besitzen.

Unser Aufgabenspektrum umfasst den gesamten Immobilienzyklus, begonnen mit der Planungsphase eines Bauprojektes, über die Bauträgeraufgaben bis hin zur Bestandsbewirtschaftung und Kundenbetreuung. Diese Leistungen erbringen wir mit unserem qualifizierten Team aus Planern, Verwaltern und Kundenbetreuern sowie Hausmeistern und Handwerkern komplett aus eigener Hand.

 

Beteiligungen

 GesellschafterProzentanteil
1Stadt Ingolstadt54,61 %
2Audi AG Ingolstadt10,02 %
3Sparkasse Ingolstadt Eichstätt6,29 %
44 weitere Gesellschafter1,60 %
5eigene Anteile GWG27,48 %
  Gesamtkapital:
  41.819.646 EUR

 

Chronik

Manche Orte bleiben uns ein Leben lang im Gedächtnis.
Besonders dann, wenn wir sie mit „Zuhause“ verbinden. Mit Freunden, mit denen wir dort Zeit verbracht haben und mit Plätzen, die zu unseren geworden sind. Die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft schafft seit über 80 Jahren für viele Menschen in Ingolstadt ein solches Zuhause. 
Der enorme Wohnungsbedarf nach dem Ersten Weltkrieg bewegte engagierte Bürger unter Leitung der Stadt Ingolstadt zur Gründung der Gesellschaft am 8. Mai 1934. Seitdem setzen wir uns erfolgreich für sicheren und bezahlbaren, vor allem aber „echten“ Lebensraum vor Ort ein. Denn soziale Verantwortung bedeutet mehr als Wohnen allein.

Überblick

Preise und Auszeichnungen

Zu den Unternehmenszielen unserer Gesellschaft zählt es nicht nur quantitative, sondern auch innovative und qualitativ herausragende Wohnbauprojekte anzubieten. 
Die Preise und Auszeichnungen der letzten Jahre geben hiervon Zeugnis und bestätigen den richtigen Weg unseres Handelns.

Verbands­mitglied­schaften