Zum Hauptinhalt springen

Nürnberger Straße

Altengerechtes Wohnen
 

Baujahr: 2006 - 2014

2127 Mietwohnungen

Architekt: Architekturbüro Beyer + Dier, Ingolstadt

  • öffentlich geförderte Wohnanlage (sozialer Wohnungsbau)
  • 127 Mietwohnungen, Tiefgarage
  • 2- und 3-Zimmerwohnungen 
  • 50 – 80 m² Wohnfläche
Investition / Baukosten gesamtca. 22 Mio. €
Fördermittelca. 8 Mio. €

Objektbeschreibung

Die Neubauten im Ingolstädter Norden sind barrierefrei errichtet und somit alten- und teilweise behindertengerecht. Jedes Stockwerk ist stufenlos zu erreichen, da alle Etagen durch einen Aufzug verbunden sind. Durch die großen Balkontüren sind Wohn- und Schlafzimmer sehr hell und freundlich.
Die einzelnen Räume lassen sich mit Schiebetüren voneinander trennen. Schiebeelemente an den Balkonen dienen als Sicht- und Sonnenschutz. Im Dachgeschoss des Nachbargebäudes befindet sich ein großer Gemeinschaftsraum für Veranstaltungen und gemütliches Beisammensein.
Die Außenanlagen sind außergewöhnlich gestaltet und bilden mit Wildwiesenhügeln und Kiefernwäldchen einen beliebten Treffpunkt zur Kommunikation und zum Verweilen.

Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO), Betreuungsleistungen können direkt vor Ort in Anspruch genommen werden