Zum Hauptinhalt springen

Goethe­straße

“Fahrradfreundliches Wohnen“

 

Baujahr: 2016 - 2017

45 Mietwohnungen

Architekt: Alfons Schlamp, Ingolstadt

  • Öffentlich gefördertes Bauprojekt (sozialer Wohnungsbau) mit 45 Mietwohnungen
  • Einzimmerappartements und Dreizimmerwohngemeinschaften, 30 – 60 m² Wohnfläche
  • 64 Fahrradstellplätze in absperrbaren Radhäusern
Investition / Baukostenca. 4,4 Mio. €
Förderhöheca. 3 Mio. €

Objektbeschreibung

  • Abschluss des Sanierungsgebietes Soziale Stadt „Konradviertel“ mit insgesamt 400 Mietwohnungen im Ingolstädter Nordosten
  • 3-geschossig, barrierefrei, teilweise mit Aufzug
  • bepflanzbares und beleuchtetes „Regal“ als Lärmschutzmaßnahme zur Straßenseite
  • Zielgruppe: Personen, z.B. junge Berufsanfänger, welche kein Pkw besitzen und daher auch keinen Stellplatzbedarf haben
  • Verzicht auf den Bau einer Tiefgarage, dadurch hohe Kosteneinsparung = günstigere Mieten
  • modernes urbanes Wohnen, alternative Mobilität