Zum Hauptinhalt springen

Fontane­straße

Baubeginn: 2017

35 Mietwohnungen

Planung: Therese Strohe Michael Ullrich Architekten Partnerschaftsgesellschaft mbB, Berlin 

Außenanlagen: JUCA architektur+landschaftsarchitektur

  • bauliche Ergänzung im Wohngebiet mit 35 öffentlich geförderten Mietwohnungen
  • sozialer Wohnraum - ein Wohnberechtigungsschein ist erforderlich
  • voraussichtliche Fertigstellung/ Bezug: 2019
Investition / Baukostenca. 8 Mio. €

Objektbeschreibung

Ein weiteres Beispiel zur baulichen Ergänzung im Wohngebiet ist das Neubauprojekt an der Fontanestraße. Im Zusammenhang mit den bestehenden Mehrfamilienhäusern befand sich im Bereich der Außenanlagen eine große Fläche mit einer oberirdischen Garagenanlage. Diese Garagen wurden durch den Bau einer neuen Tiefgarage ersetzt. Die mit Hilfe des Abbruchs frei gewordene Fläche bietet nun eine ideale Möglichkeit an dieser Stelle weiteren Wohnraum zu ergänzen. Konkret entstehen 35 Neubauwohnungen im Rahmen der öffentlichen Wohnraumförderung. Darüber hinaus wurden und werden die Außenanlagen in diesem Gebiet umfangreich neugestaltet.

Live-Webcam auf das Baugrundstück

Webcambild Fontanestraße(das Bild wird alle 4 Stunden aktualisiert)